UmbauStadt · Urbane Konzepte · Stadtplanung · Architektur

Hanau

Quartiersmanagement in Kooperation mit Qurban im Programm 'Sozialer Zusammenhalt'

Quartiersmanagement im Fördergebiet 'Hanau-Hafentor' im Städtebauförderprogramm 'Sozialer Zusammenhalt' in Kooperation mit Qurban

seit 2021

In Hanau ist das Hafentorquartier neben anderen Stadtquartieren als weiterer Förderschwerpunkt ebenfalls in das Städtebauförderprogramm ‘Sozialer Zusammenhalt’ aufgenommen worden. Seit Mitte 2021 ist UmbauStadt, gemeinsam mit dem Büro Qurban, beauftragt einerseits das Quartiersmanagement im Fördergebiet sowie andererseits das niedrigschwellige Quartiersbüro zu betreiben.

Das Hafentorquartier zeichnet sich im Gesamtstadtgefüge infolge der umgebenden Verkehrsbänder und des angrenzenden Hafenareals durch eine stark isolierte Lage aus. Gleichzeitig ist die Bebauungs- und die Nutzungsstruktur des Quartiers signifikant heterogen.

Die wesentlichen Aufgaben bestehen in der Aufwertung und Neugestaltung des Hafentorplatzes vor dem denkmalgeschützten Hafentorgebäude als Pilot- und Impulsprojekt sowie im weiteren in der verbesserten Einbindung des Quartiers in das Gesamtstadtgefüge. Es stehen Konzeptionen zur städtebaulich-freiräumlich-verkehrlichen Neustrukturierung des Quartiers, zur Verbesserung der Anbindung des Quartiers und zum Lärmschutz des Quartiers auf der Agenda.