UmbauStadt · Urbane Konzepte · Stadtplanung · Architektur

Neudrossenfeld

ISEK, VU & KDK

Erarbeitung von drei Berichten: Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK), Vorbereitende Untersuchungen (VU) & Kommunales Denkmalkonzept (KDK) im Kombination

seit 2020

Zum Dorf Altdrossenfeld kam in der Barockzeit ein prächtiges Gebäudeensemble aus Schloss, Kirche und dem ev.-luth. Pfarramt in typischem Sandstein, das bis heute den Ort prägt. Für die kleine Gemeinde Neudrossenfeld im Landkreis Kulmbach, nördlich von Bayreuth, darf UmbauStadt, gemeinsam mit unseren langjährigen Partnern freiraumpioniere, Weimar, in verschiedener Weise tätig werden. Wir erarbeiten für die Gemeinde drei Dokumente in Kombination, sodass sich viele Schnittmengen und Synergien ergeben: ein ISEK für die Gesamtstadt Neudrossenfeld, sowie Vorbereitende Untersuchungen und ein Kommunales Denkmalkonzept für den zentralen Bereich der Ortsteile Neudrossenfeld und Altdrossenfeld.

Besondere Aufmerksamkeit erhält dabei das alte Ortszentrum rund um Schloss- und Marktplatz, als zentraler Ort in Neudrossenfeld, der gestalterisch aufgewertet werden soll und gleichzeitig stark durch die nahe Hauptstraße geprägt ist. Aber natürlich finden auch viele weitere Themen den Weg in die Betrachtung: Neudrossenfeld als Wohnort für alle Generationen, Kinder- und Seniorenbetreuung, die Versorgungssituation uvm.