UmbauStadt · Urbane Konzepte · Stadtplanung · Architektur

Lorsch

Stadtentwicklungsplan

Fortschreibung und Aktualisierung des Stadtentwicklungsplans 2030

2018–2019

Für die Stadt Lorsch erstellt UmbauStadt den neuen Stadtentwicklungsplan (STEP). Mit dem STEP 2030 will die Stadt die erfolgreiche Entwicklungsarbeit aus dem STEP 2000+ fortsetzen. Aktuelle Themen der Stadtentwicklung in Lorsch, die einer integrierten Untersuchung und einer konzeptionellen Zuordnung in eine gesamtkommunale Entwicklungsstrategie bedürfen sind unter anderem: das UNESCO Weltkulturerbe (Tourismus), die Teilhabe an den Metropolregionen (Wohnen und Mobilität), die Funktion der Stadt als Mittelzentrum (Einzelhandel, Gewerbe und Daseinsvorsorge) und die landschaftliche Qualität (Umweltschutz). Das STEP wird unter Beteiligung der Politik, der Stadtverwaltung, der Bürgerinnen und Bürger sowie der Akteure vor Ort erstellt. In Informationsveranstaltungen und Beteiligungs-Werkstätten werden alle Interessierten grundlegend informiert und definieren die Inhalte des Entwicklungskonzepts mit. Auf Basis der breiten Mitwirkung der Akteure und Einwohner der Stadt wird ein richtungsweisendes und bedarfsgerechtes Entwicklungskonzept für die Stadt entstehen. Die Fortschreibung des STEP wird betreut von UmbauStadt und den Kooperationspartnern StetePlanung (Darmstadt, Verkehrs- und Mobilitätsplanung) und planquadrat (Darmstadt, Architektur und Projektentwicklung).

Beteiligungstermine

Erste Bürgerbeteiligung am Mittwoch, den 06. Mai 2018 um 19:00 Uhr

Zweite Bürgerbeteiligung am Mittwoch, den 26. September 2018 um 19:00 Uhr

Dritte Bürgerbeteiligung am Mittwoch, den 28. November 2018 um 19:00 Uhr